1.3 Pilgerzahlen

#03 Pilgerzahlen | Onlinekurs - Jakobsweg Vorbereitung | Pilger Guru

Mit dem Klick auf den Abspielbutton wird eine Verbindung zu YouTube.de aufgebaut. Alle Infos unter: Datenschutzerklärung

Jakobsweg Pilgerzahlen

Allgemeine rund um die Pilgerzahlen

Das Pilgerbüro in Santiago de Compostela erfasst alle Pilger, welche sich dort registrieren und erstellt dadurch die Jakobsweg Pilgerzahlen.

Es fliessen alle Personen ein, welche sich im Pilgerbüro die Pilgerurkunde, die La Compostela ausstellen lassen, dass bedeutet gleichzeitig auch: Alle nicht registrierten Pilger und Pilger, welche unter 100km bzw. keinen entsprechenden Nachweis erbringen konnten, tauchen in dieser Statistik logischerweise nicht.

Die tatsächlichen Jakobsweg Pilgerzahlen sind somit um einiges höher anzusiedeln.

Aus diesen erhobenen Daten werden tägliche, monatliche und die wohlaussagekräftigsten Jahresstatistiken rund um alle spanischen Jakobsweg erstellt.

Pilgerbüro Santiago de Compostela

Die kompletten Statistiken, auch über die vergangenen Jahre findet du unter folgender Internetadresse:
Offizielle Webseite: www.oficinadelperegrino.com

Diese offiziellen Seiten sind in englischer und spanischer Sprache verfügbar. Wie du diese Seiten z.B. ohne große Probleme ins deutsche übersetzen kannst, beschreibe ich anschaulich im oberstehenden Video.

Öffnungszeiten Pilgerbüro Santiago de Compostela
Ostern bis 31. Oktober – 8.00 bis 20.00 Uhr
01. November bis Ostern – 10.00 bis 19.00 Uhr
Das Pilgerbüro in Santiago de Compostela bleibt am 25. Dezember und 01. Januar geschlossen.

Jakobsweg Pilgerzahlen 2018 und Prognose für 2019

2018 wurden 327.378 Pilger im Pilgerbüro in Santiago de Compostela registriert, was ein neuer Rekord darstellt. 

Neuer Trend: In 2018 haben Die Frauen die Männer überholt.
Mit 164.836 Frauen gegenüber 162.542 bei den Männern.
Der Camino Portugues hat am deutlichsten, um über 38% Zuwachs erfahren.
Die Pilgerzahlen stiegen in 2018 nun von 59.233 auf 81.633
Der CP ist somit nun Alternative Nummer 1 für den populären Camino Frances.

Die Prognose für 2019 führt diesen Trend fort und es ist mit weiter wachsenden Pilgerzahlen zu rechnen.

Jakobsweg Pilgerzahlen 2019 und Prognose für 2020

Der Wachstumstrend, dass Pilgern weithin angesagt un populär ist zeigt sich am erneuten Wachstum von über 20000 Pilger gegenüber 2018 und bricht mit über 347.578 Pilger den letztjährigen aufgestellten Rekord.

Auch der weibliche Anteil bleibt nun konstant bei über 50% und bestätigt somit den letztjährigen Trend, dass der Frauenanteil gegegnüber dem der Männer liegt und sich wiederholt hat.

Der Camino Frances verzeichnet einen weiteren leichten Rückgang, bleibt aber mit knapp 55% der beliebteste und in Spanien der am meisten gepilgerte Jakobsweg.

In Portugal verzeichnet der Camino Portugese (vgl. Camino Portugues Central – Auf dem Jakobsweg von Porto nach Santiago de Compostella) weiterhin steigende Pilgerzahlen -- vor allem aber die Küstenvariante, der Camino Portugese da Costa (vgl. Camino Portugues Küstenweg – Mein Weg in 194 Bildern) legt kräftig zu und erfreut sich wachsender Beliebtheit.

Jakobsweg Pilgerzahlen: offizielle Statistikzahlen vom Pilgerbüro

Jakobsweg Pilgerzahlen: Allgemein
Pilger insgesamt: 347.578 Pilger
Weiblich 177.801 51,15%
Mann 169.777 48,85%

Jakobsweg Pilgerzahlen: Camino Verteilung
Camino Frances: 54,65%
Camino Portugués Centzral: 20,82%
Camino Portugués da Costa: 6,41%
Cambio de Norte: 5,47%
Cambio Inglés 4,54%
Camnio Primitivo: 4,52%
Camnio Vía de la Plata: 2,65%
Camiono Muxía-Finisterre: 0,45%
Camino de Invierno: 0,3%

Jakobsweg Pilgerzahlen: Pilgerart
Fuß 94,16%
Fahrrad 5.63%
Pferd 0.12%
Kerze 0,07%
Rollstuhl 0.02%

Jakobsweg Pilgerzahlen: Pilgermotivation
Religiöse und andere 48,71%
Religiös 40.31%
Nicht religiös 10.98%

Jakobsweg Pilgerzahlen: Alter
30-60 54,52%
<30 26,75%
> 60 18,73%

Jakobsweg Pilgerzahlen: TOP 10 Länder
Spanien 42,11
Italien 8,27
Deutschland 7,53
USA 5.94
Portugal 5.02
Frankreich 2.66
Vereinigtes Königreich2.63
Korea 2,37
Irland 1,96
Brasilien 1,73

Jakobsweg Pilgerzahlen Ausblick für 2021

Warum schon heute ein Ausblick auf das Jahr 2021? Nun 2021 wird ein sogenanntes heiliges Jahr (Alle infos findet du auf Wikipedia: Heilige Compostelanische Jahr auf dem Jakobsweg sein.

Ein heiliges Jahr wird auf dem Jakobsweg immer dann auserkoren, wenn der Gedenktag, der 25. Juli des heiligen Jakobus auf einen Sonntag fällt.

Die Vergangenheit hat sehr deutlich gezeigt, dass in diesem Jahr die Pilgerzahlen extrem stark ansteigen werden.

Ob einem das nun entgegenkommt oder eher abschreckende Wirkung hat sollte also schon im Vorfeld in die eigene Planung mit einbezogen werden.

Links & Downloads
Hinweise

Download der Dokumente:  Um die Dokumente auf den Computer zu laden, wählst du mit der rechten Maustaste im Kontextmenü die Option „Verknüpfte Datei laden unter. . .“ und wählst den Ordner zum speichern auf deinem Computer aus.

Anzeigen der pdf-Dokumente: Um die pdf-dokument anzeigen zu können, benötigt du das Programm Acrobat Reader von Adobe. Du kannst diesen kostenfrei herunterladen unter folgendem Link: Download Acrobat Reader
Anschliessend den angezeigten Installationsschritten folgen.

Anzeige der Videos auf Vollbild umschalten: Und die Videos im Vollbildformat anzuzeigen, musst du in der Menüleiste des Videoplayers unten rechts die Option „Vollbildmodus aktivieren“ auswählen.

Wichtiger Hinweis zum Copyright: Alle im Onlinekurs auf www.PilgerGuru.de zum Download angebotenen Dokumente sind für den privaten Gebrauch frei und kostenlos verwendbar. Jegliche kommerzielle Verwendung, auch in Teilen ist untersagt. 

FOLGE PILGER GURU!

Suchst du nach Inspiration für dein Pilger-Abenteuer? Oder möchtest du dich von Zuhause aus der Faszination des Pilgerns hingeben? Dann bleibe auf dem Laufenden und folge mir!

UNTERSTÜTZE PILGER GURU

Mein Ziel mit Pilger Guru ist es dir inspirierende Erfahrungen und Tipps rund ums Pilgern und den Camino zu bieten.
Wenn dir mein Angebot, insbesondere mein Onlinekurs gefällt und du meine Arbeit unterstützen möchtest, biete ich dir dafür folgende Möglichkeiten.
Herzlichen Dank!

NEWSLETTER

Du möchtest keine neuen Artikel, Pilger-Geschichten und Inspirationen für dein eigenes Pilger-Abenteuer verpassen? Dann melde dich zum Pilger Guru-Newsletter an!
Hinweise zu Inhalt, Datenschutz, Analyse und Widerruf