Packliste für den Jakobsweg inkl. Tipps + pdf-Download

Alles was Du zum Pilgern brauchst (und was nicht!)

 

 

Packliste für den Jakobsweg (unter 7kg)

Hier findest Du meine Jakobsweg Packliste zum Pilgern und Wandern.  Sie ist durch meinen ersten Pilgerversuch im Jahre 2012 von Augsburg nach Bad Wörrishofen entstanden.

Durch die ersten Erfahrungen habe ich sie immer weiter angepasst und vor allem durch mein ersten „richtigen Camino“ dem Camino Portugues von Porto nach Santiago de Compostela und weiter ans Kap Finisterre weiter optimiert und ergänzt.

Hier kommst du zu meinen Geschichten auf dem Camino Portugues:

Camino Portugues Küstenweg – Mein Weg in 194 Bildern

Camino Portugues Central – Auf dem Jakobsweg von Porto nach Santiago de Compostella

Sehr nützlich war mir meine Pilger-Packliste für den Jakobsweg als ich 2016 erneut durchs Allgäu gepilgert bin (siehe auch mein Erfahrungsbericht von damals: Meine Begegnung mit Zenmeistern und Quälgeistern oder auf dem Jakobsweg durchs Allgäu). 

Durch jeden weiteren Camino ist die Packliste immer weiter gereift und von Anfangs über 10kg bin ich nun bei knapp unter 7kg angekommen. Der nächste Schritte wäre wohl in Richtung Ultraleicht Ausrüstung zu optimieren, da an den einzelnen Ausrüstungsgegenständen nicht mehr all zuviel weggelassen werden kann. 
Allerdings sind Ultraleicht Ausrüstungsgegenstände doch im Verhältnis zu „normalen“ eine ganze Ecke teurer und lohnt sich aus meiner Sicht nur für sehr häufigen Gebrauch.

Tipps fürs richtige Packen und das Rucksackgewicht 

Tipp 1: Das optimale Gesamtgewicht festlegen

Trotz allen Erfahrungswerten, hatte ich gefühlt doch immer zuviel dabei und konnte die allgemein gültige Faustregel von Körpergewicht / 10 = Gewicht des Gepäcks nicht ganz einhalten.

Tief eingeprägt hat sich das Bild meines Pilgerfreunds Tom aus New York, der immer mit einem 5kg Täschchen, einer Wasserflasche und einem Stock quietscht fidel und leicht umher pilgert.

 

Tipp 2: Einstellen des Rucksacks

  1. Alle Riemen (A) lockern und den Rucksack mit ca. 5kg beladen. Den Rucksack so platzieren, dass der Hüftgurt etwas oberhalb des Hüftknochens (B) aufliegt.
  2. Die Schultergurte nun so weit anziehen, dass Rucksack an der Schultergegend Kontakt bekommt, die gefühlte Hauptlast aber weiterhin auf dem Hüftknochen bleibt.

Tipp 3: Richtiges Packen des Rucksacks

  1. Leichte Gegenstände wie z.B. der Rucksack oder eine zusätzliche Jacke kommen in das unterste Fach.
  2. Entlang des Rückens werden der Länge nach die schwereren Gegenstände, wie z.B. der Kulturbeutel platziert.
  3. In den oberen Fächern kommen die Sachen, welche man unterwegs z.B. Geld, Pilgerführer, Pilgerpass etc. immer wieder benötigt. 
  4. Wenn man 2 Trinkflachen mitnimmt, sollte man eine links und eine rechts im Aussenfach positionieren, so wird das Gewicht optimal verteilt und einer einseitigen Belastung vorgebeugt.
Bildquelle: Deuter.de

Bildquelle: Deuter.de

Packliste für den Jakobsweg

Jakobsweg Packliste unter 7kg und wichtige Tipps zum Packen (+ kostenloser pdf + Excel-Download)

Mit dem Klick auf den Abspielbutton wird eine Verbindung zu YouTube.de aufgebaut. Alle Infos unter: Datenschutzerklärung

Ausrüstung


RucksackLink zu Amazon
Regenschutz für den Rucksack
Trekkingstöcke inkl. neuen NoppenLink zu Amazon
Wanderschuhe
2. Paar Schuhe (oder FlipFlops):Link zu Amazon
SchlafsackLink zu Amazon
JakobsmuschelLink zu Amazon
Kleines Taschenmesser
Wäscheleine
Wäscheklammer
Notproviant (Eiweißriegel+Traubenzucker)
2x Sicherheitsnadel
DaypackLink zu Amazon
KleiderboxLink zu Amazon
Sonnenbrille + Etui
Treuer Wegbegleiter aus Plüsch
StirnlampeLink zu Amazon
Trinkbecher

Kleidung

1x zippbare TrekkinghoseLink zu Amazon
1x kurze Trekkinghose
2x Funktionsshirts
1x Sneakersocken
2x Wandersocken (doppellagig)Link zu Amazon
2x Funktionsunterhosen
1x Boxershort
Fleecepulli
Windbreaker
Regenjacke (oder Poncho)Link zu Amazon
Regenhose (oder Gamaschen)
ReisehandtuchLink zu Amazon
Sonnenschutz (Kappe oder Hut)
MultifunktionstuchLink zu Amazon
Badehose
KaputzenjackeLink zu Amazon
Frau: Leggings
Frau: Sport-BH
Dokumente + Technische Ausrüstung

pilgerguru-jakobsweg-packliste-zum-pilgern-und-wandern-005

Technische Ausrüstung 

Handy + Ladekabel + HeadsetLink zu Amazon
Powerbank von AnkerLink zu Amazon
Kindle Ebookreader + KabelLink zu Amazon

Dokumente

Portemonnaie + Bargeld
Personalausweis
Pilgerausweis
Zug- und Flugticketticket + 1. Übernachtung
EC-KarteLink zu DKB
Kreditkarte Link zu DKB
Karte + Adressen von Pensionen
Tagebuch
Kuli + Bleistift + Spitzer

Pilgerführer

  • Outdoor Pilgerführer
    Die gelbe Reihe der Outdoor Pilgerführer sind für mich ganz leicht vor dem Konkurrenten, der Rother-Wanderführer. Vor allem bei den Orts- und Kulturbeschreibungen gefällt mir der Outdoorstil etwas besser.
    Link zu Amazon
  • Rother Wanderführer bei Amazon
    Für die Wegbeschreibungen finde ich persönlich den Rother etwas gelungener und Meinungsneutraler. Da ich aber meistens mit einer Smartphone-App inkl. Karte pilgere spielt dieser Punkt für mich keine zentrale Rolle.
    Link zu Amazon

Pilgerpass

Bei folgenden Jakobusgesellschaften bzw. vereinen kannst du einen Pilgerpass zum Vorfeld bestellen. Die genauen Bedingungen wie z.B. Lieferzeit, Kosten erfährst du direkt bei den einzelnen Bruderschaften:

Kulturtasche + Medikamente

Kulturtasche

Kulturbeutel + Zippbeutel
Kleine Tube Duschgel
(Reise)Zahnpasta
Zahnbürste inkl. Case
DEO
Mann: Rasierer
Mann: Rasierschaum
Sonnencreme
Nagelzwicker
Hirschtalgcreme Link zu Amazon
Rei in der Tube
Ohrstöpsel (maßgefertigt)Link zu Geers
SchlafmaskeLink zu Amazon

Medikamente

IBUProfen
Augentropfen
Pflaster normal
BlasenpflasterLink zu Amazon
Leukoplast
SporttapeLink zu Amazon
Voltaren
Mückenschutz
Aloevera oder Salbe gegen Mückenstiche
Frau: Tampons
ggf. Verhütungsmittel

Download der Packliste für den Jakobsweg

Download + Newsletter

Wenn es neue Artikel im Blog, Sonderaktionen für den Onlinekurs oder neue kostenlose Downloads gibt, bekommst du es als Erster in einem Newsletter mitgeteilt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben – Pilgerehrenwort!

Als kleines Dankeschön bekommst du meine Packliste im frei editierbaren Excel- Word und PDF-Format kostenlos zum Download!

Empfehlungen für die wichtigsten Pilgerutensilien

Ausrüstung

Rucksack

Der ACT Lite-Rucksack von Deuter ist einer der populärsten Modelle auf dem Camino. Scherzhaft wird er vor allem uns deutschen Pilgern zugeschrieben.

Trekking Stöcke

Die Micro Vario Carbon Trekking Sticks von Leki sind eine wunderbare Lösung wenn du mit Stöcken pilgern gehen möchtest – was ich absolut empfehle. Die Trekking Sticks können schnell und unkompliziert zusammengefaltet werden..

Schlafsack

Klein und Leicht muss ein Schlafsack sein. Dieser hier eignet sich vor allem für wärmere Jahreszeiten.

Kleidertaschen

Für die perfekte Ordnung im Rucksack und für ein schnelles unkompliziertes tägliches Packen und Finden deiner sieben Sachen.

Laufschuhe

Für mich die perfekten Laufschuhe, datiere sich optimal an meinen Fuss anpassen und über eine grandiose Dämpfung verfügen. Es gibt mittlerweile auch ein „Bergschuh“ Modell von ON für perfekten Halt bis über den Knöchel.

Daypack

Ultraleicht und klein ist dieser kleine „Tagesrucksack“ von Osprey. Perfekt für Abends und für die Schmutzwäsche. Ich habe diesen nun über 4 Jahre und auf langen reisen durch Indien, Südostasien und beim Pilgern immer mit dabei. Unverwüstlich!

2. Paar Schuhe

Von Leguano gibt sogenannte Barfußschuhe. Die sind ziemlich leicht und als zweites Paar Schuhe wunderbar geeignet. Wer es allerdings nicht gewohnt ist längere Strecken mit einem Barfußschuh zu gehen muss sich und seinen Fuß erst einlaufen!

Stirnlampe

Eine Stirnlampe ist vor allem für die Frühaufsteher sehr zu empfehlen. Diese hier ist ziemlich leuchtstark, kann über USB-Anschluss aufgeladen werden.

Kleidung

Trekkinghose

Eine Trekkinghose sollte am besten „zippbar“ sein. Das bedeutet, du kannst aus einer langen Hose eine kurze machen. Wenn die Trekkinghose dann auch noch einen Längsreißverschluß hat, kann man die Beinteile abnehmen ohne die Schuhe auszuziehen.

Wandersocken

Die richtigen Socken zu finden ist eine eigene Philosophie. Wer zu Blasen neigt, sollte diese Doppellagigen Wandersocken von Wrightsock mal ausprobieren.

Regenponcho

Ein Regenponcho nehme ich bei jeder Pilgerreise mit, egal ob im Sommer, Frühjahr oder Herbst. Es ist darauf zu achten, dass der Rucksack auch mit unter den Poncho passt und eine entsprechende Aussparung für diesen hat.

Reisehandtuch

Wer in Pilgerherbergen oder Hostels übernachtet muss ein eigenes Handtuch mitnehmen. Dieses hier trocknet wunderbar schnell.

Multifunktionstuch

Ich liebe diese Multifunktionstücher von Buff. Man kann diese als Hals- Kopftuch oder auch quasi als Mundschutztuch verwenden. Es ist darauf zu achten, dass das Tuch eine UV-Protection hat.

Kapuzenjacke

Mit dieser Multifunktionsjacke inkl. einer Kapuze komme ich mit vielen Aussentemperaturen und Gegebenheiten zurecht. Zudem ist sie leicht und atmungsaktiv.

Funktionsshirt

Ohne Funktion T-Shirts macht pilgern nicht viel Spaß. Ein Funktionsfähiges T-Shirt trocknet sehr schnell wieder und kann somit jeden Tag gewaschen werden.

Funktionsunterwäsche

Funktiosnunterwäsche trocknet ebenfalls nach dem waschen wieder sehr schnell. Ich schwäre ausserdem auf die Boxervariante, da es Reibungen zwischen den Beinen verhindert.

Dokumente + Technik

Smartphone

Mit dem Smartphone plane ich meistens meine Buchungen, die nächsten Etappen und navigiere auch während des Pilgerns. Ebenso ist es mein Fotoapparat, vor allem die Smartphones der neueren Generation machen einen zusätzlichen Fotoapparat überflüssig.

Powerbank

Die Kapazität von dieser kleine Anker-Powerbank reicht für eine iPhone Aufladung. 

E-Book Reader

Ohne Bücher gehts bei mir einfach auch beim Pilgern nicht. Ein E-Book Reader verström zwar nicht das einzigartige Feeling eines gedruckten Buches – ist dafür aber kompakt und klein!

Kreditkarte

Die Kreditkarte von der DKB-Bank ist kostenlos. Ebenso kann man mit dieser Kreditkarte weltweit kostenlos Bargeld abheben.

DKB

Kulturtasche + Medikamente

Blasenpflaster

(Leider) gehören Blasenplaster zum einem wichtigen Pflichtutensil bei mir. Große Unterschiede habe ich zwischen „billigen“ und Qualitätspflaster feststellen können. Die vom Herstellerpriums „Compeed“ halten bei mir am längsten und haben die beste Wirkung.

Hirschtalg

Meine Füsse werden immer mit Hirschtalg versorgt. Ich habe den Eindruck, wenn ich es nicht verwende sind meine Füße Blasenempfindlicher.

Schlafmaske

Eine Schlafmaske dunkelt bei mir alles ab und ich prima schlafen.

Ohrstöpsel

Als ich bei Andreas Altmann diesen Tipp in einem seiner Bücher las, habe ich mir auch spezielle Ohrenstöpsel für mich anfertigen lassen. Bis heute eine der besten Anschaffungen. Passen und sitzen perfekt!

Die wichtigsten Pilgerextras

Pilgerführer

  • Outdoor Pilgerführer
    Die gelbe Reihe der Outdoor Pilgerführer sind für mich ganz leicht vor dem Konkurrenten, der Rother-Wanderführer. Vor allem bei den Orts- und Kulturbeschreibungen gefällt mir der Outdoorstil etwas besser.
    Link zu Amazon
  • Rother Wanderführer bei Amazon
    Für die Wegbeschreibungen finde ich persönlich den Rother etwas gelungener und Meinungsneutraler. Da ich aber meistens mit einer Smartphone-App inkl. Karte pilgere spielt dieser Punkt für mich keine zentrale Rolle.
    Link zu Amazon

Pilgerpass

Bei folgenden Jakobusgesellschaften bzw. vereinen kannst du einen Pilgerpass zum Vorfeld bestellen. Die genauen Bedingungen wie z.B. Lieferzeit, Kosten erfährst du direkt bei den einzelnen Bruderschaften:

Pilgermuschel

Die Pilgermuschel ist das Erkennungsmerkmal eines Pilgern auf dem Jakobsweg. Deshalb wird diese auch Jakobsmuschel genannt. Vorab kannst du dir bei einem der Jakobusvereinen oder Shops (Link zu Amazon) eine besorgen.
Als ich das erste mal in Santiago de Compostela ankam, habe ich mir eine persönliche von einem Strassenkünstler anfertigen lassen.

 

Info: Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Onlinekurs und diese Webseite für dich weiter zu betreiben.
Herzlichen Dank für deine Unterstützung!​

Bildnachweise: Die Bilder in der „Empfehlungssektion“ sind Produktbilder von Amazon.de 

FOLGE PILGER GURU!

Suchst du nach Inspiration für dein Pilger-Abenteuer? Oder möchtest du dich von Zuhause aus der Faszination des Pilgerns hingeben? Dann bleibe auf dem Laufenden und folge mir!

UNTERSTÜTZE PILGER GURU

Mein Ziel mit Pilger Guru ist es dir inspirierende Erfahrungen und Tipps rund ums Pilgern und den Camino zu bieten.
Wenn dir mein Angebot, insbesondere mein Onlinekurs gefällt und du meine Arbeit unterstützen möchtest, biete ich dir dafür folgende Möglichkeiten.
Herzlichen Dank!

NEWSLETTER

Du möchtest keine neuen Artikel, Pilger-Geschichten und Inspirationen für dein eigenes Pilger-Abenteuer verpassen? Dann melde dich zum Pilger Guru-Newsletter an!
Hinweise zu Inhalt, Datenschutz, Analyse und Widerruf